MRA4 Gerichteter Abgangsschutz (MRA4-2A0AAA)

Angebot anfragen

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Bitte konfigurieren Sie Ihr Gerät mit den unten zur Verfügung stehenden Auswahlfeldern. Sie müssen einen Wert für jedes Feld auswählen und können anschließend eine Preisanfrage stellen.

Angebot anfragen
Produktnummer: MRA4-2A0AAA

Konfigurationsoptionen

Das MRA4 ist ein hochpräzises und zuverlässiges Schutz- und Steuergerät. Das intuitive Bedienkonzept mit Plausibilitätstest ermöglicht die sichere und zeitoptimierte Projektierung der umfangreichen Schutzfunktionen für die verschiedensten Applikationen wie Ein- oder Abgangsschutz, Netzschutz oder Generatorschutz.

Das MRA4 ist der Schutzexperte für den Netzanschlusspunkt.

Mit dem Schaltgeräte-Management des MRA4 kann 1 Schaltgerät effizient und sicher gesteuert und überwacht werden. Mit den umfangreichen Kommunikationsmöglichkeiten und die für alle Nennbereiche ausgelegte Hardware in Kombination mit den Schutz- und Steuerungsfunktionen setzt das MRA4 in der Flexibilität und Bedienbarkeit neue Maßstäbe.

Die Parametrier- und Analysesoftware Smart view ist durchgängig über die gesamte Gerätefamilie einsetzbar und im Preis enthalten.

Funktionsübersicht

MRA4 Funktionsübersicht

Zertifizierungen

CE Logo
UL Logo

UL File Nr.: E217753

certified regarding UL508 (Industrial Controls)

CSA Logo

CSA File Nr.: 251990

certified regarding CSA-C22.2 No. 14 (Industrial Controls)

EAC Logo

EAC

certified by EAC (Eurasian Conformity)

KEMA Labs

KEMA

Type tested (and certified) regarding IEC 60255‑1 and regarding IEC 61850

TÜV Nord, VDE-AR-N 4110 (2018-11)

Komponentenzertifikat nach VDE-AR-N 4110 (2018-11 „TAR Mittelspannung“)

(Siehe auch den TÜV-Nord-Artikel zur Zertifizierung.)

  • Complies with IEEE 1547‑2003

  • Amended by IEEE 1547a‑2014

  • Complies with ANSI C37.90‑2005

  • Complies with “Engineering Recommendation G99 Issue 1 Amendment 6 – March 2020”

  • Weitbereichsnetzteil: 24 … 270 VDC / 48 … 230 VAC

  • Spannungsmessung von 0 V bis 800 VAC (300 VAC für manche Bestellvarianten)

  • Strommesseingänge immer für sowohl 1 A als auch 5 A

  • Interne Plausibilitätsprüfung von Einstellungen

  • Optimale Übersichtlichkeit durch Verbergen ungenutzter Funktionen und nicht benötigter Einstellungen

  • Unmittelbar verfügbare Testfunktionen auch ohne Entfernen der Verdrahtung

  • Direkt verfügbare Menü-Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch (BR), Französisch, Russisch, Polnisch, Rumänisch

  • Ankopplung von verteilten Erzeugern erneuerbarer Energien an das öffentliche Netz.

  • Über- / Unterspannungsschutz.

  • Abgangsschutz in der Hoch-, Mittel- und Niederspannung gegen thermische Schäden durch Überlast oder Kurzschluss-Ströme.

  • Abgangsschutz in der Hoch-, Mittel- und Niederspannung gegen Überspannung (Isolierungsschäden) und Unterspannung.

  • Frequenzschutzoption, zum Beispiel:

    Überwachung auf Über- / Unterfrequenz

    Lastabwurf basierend auf Frequenzänderung

  • (Optional) Automatische Wiedereinschaltung zur Behebung kurzzeitiger Fehler (z.B. Vogelflug durch Überlandleitungen, Eisbildung, Blitzeinschlag, Durch Wind verursachter Spannungsüberschlag).

 Dokumentation (Broschüren & Handbücher)

 Bediensoftware Smart view: Dokumentation & Installationsdatei

Ein unkonventionelles, jedoch sehr empfehlenswertes Video mit einem Vergleich von UMZ-Schutz und Differenzialschutz findet man auf dem Youtube-Kanal von schutztechnik.com:

 https://www.youtube.com/watch?v=KJcrjlprBn0

HighPROTEC Device Simulation

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.*
Datenschutz*