Wer wir sind

SEG Electronics GmbH entwickelt und produziert intelligente Schutzgeräte für die Energieerzeugung und Energieverteilung. Mit unseren Lösungen und Produkten gestalten wir die intelligente Energieversorgung von morgen und leisten unseren Beitrag zur Energiewende.

Unser Portfolio von einfach bedienbaren sowie robusten und verlässlichen Schutzrelais ist einsetzbar für den elektrischen Schutz von Generatoren, Transformatoren, Motoren, Kabeln und Freileitungen sowie Sammelschienen.

Ob standardisierte Produkte oder kundenspezifische Entwicklungen – die Lösungen unserer Mitarbeiter gehören seit über 50 Jahren auf der ganzen Welt zur Spitzenklasse.

Protection made simple.

Großartige Technologie

SEG Schutzrelais sind immer eine gute Entscheidung, denn in jedem unserer Produkte stecken über 50 Jahre Erfahrung und hochwertige Bauteile „made in Germany“. Darüber hinaus bieten wir für unsere Produkte einen Service der Spitzenklasse.

Sicherheit sollte für alle da sein, deshalb sind unsere Produkte für den Einsatz auf der ganzen Welt konzipiert. Außerdem unterstützt die HighPROTEC-Produktlinie die offiziellen Sprachen von 137 Ländern und entspricht sowohl den ANSI- als auch den IEC-Normen.

Unsere Produkte entsprechen den sich ständig weiterentwickelnden Netznormen weltweit und verfügen über Zertifikate wie KEMA, IEC60255-1 oder Marinezertifizierungen für bestimmte Modelle.

Kosten senken

SEG ist ein unabhängiger Hersteller, der Ihnen hilft Ihre Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität durch vielseitige Produktlinien zu verbessern.

Unsere Produkte senken die Kosten, indem sie standardisierte Hardware- und Softwarepakete bereitstellen, mit denen Sie die perfekte Mischung aus sicheren Kommunikationsanschlüssen, digitalen Ein- und Ausgängen und empfindlichen Erdstrommessoptionen auswählen können.

Hervorragende Softwarelösungen wie unsere Konfigurationssoftware Smart view sind ohne zusätzliche Kosten erhältlich.

Kosten senken

SEG ist ein unabhängiger Hersteller, der Ihnen hilft Ihre Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität durch vielseitige Produktlinien zu verbessern.

Unsere Produkte senken die Kosten, indem sie standardisierte Hardware- und Softwarepakete bereitstellen, mit denen Sie die perfekte Mischung aus sicheren Kommunikationsanschlüssen, digitalen Ein- und Ausgängen und empfindlichen Erdstrommessoptionen auswählen können.

Hervorragende Softwarelösungen wie unsere Konfigurationssoftware Smart view sind ohne zusätzliche Kosten erhältlich.

Zeit sparen

Wir möchten, dass Sie Zeit sparen und so effizient wie möglich arbeiten können. Die Produktauswahl über die ANSI-Code-Anforderungen, der direkte Zugang zu Zeichnungen und Schaltplänen über unsere Website und der einfache Bestellvorgang wurden im Hinblick auf die Zeitersparnis unserer Kunden entwickelt. Die Netzanbindung sollte einfach und schnell sein, daher unterstützen wir die europäischen und nordamerikanischen Netzanschlussrichtlinien über die mitgelieferte Software.

Dieser Ansatz setzt sich natürlich auch bei unserem Service fort. Für einen schnellen Zugriff sind alle unsere Produkte mit einem QR-Code versehen, so dass Außendiensttechniker direkten Zugang zu allen erforderlichen Support-Tools wie Schnellstart- und Fehlerbehebungsanleitungen sowie Handbüchern erhalten können.

Firmengeschichte der SEG

1969 - GRÜNDUNG

SEG wurde als Schaltanlagen-Elektronikgeräte GmbH in Krefeld (Deutschland) gegründet.

1974 - UMZUG NACH KEMPEN

Um der steigenden Kundennachfrage nachzukommen, zog die SEG in ein größeres Werk nach Kempen (Deutschland) um.

1985 - AvK AKQUISITION

SEG schließt sich mit dem Generatorhersteller AvK® zur AvK|SEG zusammen.

1988 - DAS ERSTE WANDLERSTROMVERSORGTE SCHUTZGERÄT

Die Innovation des ersten wandlerstromversorgten Schutzgeräts (WI1-3) revolutioniert den Markt und setzt den ersten Meilenstein in Richtung Smart Grids.

1990 - DAS ERSTE NUMERISCHE MULTI-FUNKTIONSRELAIS

MIt der HighTechLine wird das erste numerische Multifunktionsrelais in den Markt eingeführt.

1994 - PROFESSIONAL LINE

SEG führt die Professional Line in den Markt ein. Schutzgeräte, die besonders einfach über Potentiometer und DIP-Schalter zu konfigurieren sind. Es etabliert sich das Bonmot der SEG als „der beste Freund des Inbetriebnehmers“.

2001 - AKQUISITION DURCH CUMMINS

AvK SEG und NEWAGE verschmelzen zu einer gemeinsamen Firmengruppe (newage-avkseg). Das Portfolio erstreckt sich von Schutzgeräten über Umrichter für Windkraftanlagen bis hin zu Synchrongeneratoren unter der Eignerschaft von CUMMINS.

2006 - AKQUISITION DURCH WOODWARD

SEG wird Mitglied des Energie- und Luftfahrtspezialisten Woodward Inc. und gewinnt dadurch Zugang zu einem weltweiten Vertriebsnetz und einer großen Basis an OEM-Kunden.

2008 - HIGHPROTEC PRODUKTLINIE

Die HighPROTEC Multifunktions-Geräteserie erfüllt höchste Schutzanforderungen. Alle benötigten Schutzfunktionen sind in den einzelnen Geräten inkludiert. Der Fokus der Geräteentwicklung liegt auf einfacher, intuitiver Bedienung.

2020 - AKQUISITION DURCH AURELIUS

Als Mitglied der Aurelius Gruppe wird SEG wieder eine unabhängige Marke und kann nun wesentlich agiler auf die Dynamik im Energiemarkt reagieren.

2022 - Neue GENERATION WIC SELBSTVERSORGTE RELAIS

Mit der Einführung des der neuen WIC Linie stellt SEG die nächste Generation von selbstversorgten Relais vor, die in ihrer Geschwindigkeit unschlagbar sind. Mit dem DiggiMEC können die WICs einfach vor Ort bedient werden, da das Display die Messwerte visualisiert und die Programmierung des Relais ermöglicht.